Psychosomatische Erkrankungen

Unter psychosomatischen Erkrankungen versteht man körperliche Erkrankungen, die durch Belastung oder Störung der Psyche verursacht werden.

 

Auslöser können zum Beispiel Stress, Ängste, traumatische Erlebnisse oder ungelöste Konflikte sein. Die Symptome sind sehr unterschiedlich. Gemeinsam ist ihnen, dass keine körperliche Ursache gefunden werden kann, welche die Symptome vollständig erklären könnte.

 

  • Bluthochdruck
  • Herzschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Rücken-, Nacken-, Schulterschmerzen
  • Verdauungsprobleme
  • Reizdarm
  • Reizblase
  • Schlafstörungen
  • übermäßige Erschöpfung und Müdigkeit
  • u.a. 

 

Sowohl mit der EioS-Therapie wie auch mit der Hypnose-Therapie werden die ursächlichen biographischen Ereignisse behandelt sowie eigene Ressourcen gestärkt. 

Eva Goubert Heilpraktikerin

79111 Freiburg

 

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf für ein kostenloses Estgespräch! 

 

0160 90789844

kontakt@evagoubert.de

Mitglied im Berufsverband

 

Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.

 

Mitgliedsnummer 109036

Mitglied im Fachverband

zertifizierter Hypnosecoach Deutscher Verband für Hypnose e.V.